NEWS

Neues ODR-1 Video von Mike Hermans online

Falls ihr euch schon immer gefragt habt wie das ODR-1 so klingt….

Das neue ODR-1 video von Mike Hermans liefert die richtigen Antworten!

Besucht auch unseren neuen Nobels Official YouTube Kanal.

Über ein Abo, Like und/oder Kommentare würden wir uns freuen.

Nobels benennt Osiamo zum exklusiven Vertrieb für die USA

Nobels benennt die Firma Osiamo LLC zum exklusiven Vertrieb für die USA.

Osiamo-Geschäftsführer Ed Matthiack sagte: „Der ODR-1 von Nobel ergänzt unsere anderen Pedal- und Effektlinien. Der Ruf und die Bauweise der Nobels-Pedale sind bekanntlich von höchster Qualität. “

Nobels Gründer Bernhard Kurzke fügt hinzu: „Das Osiamo-Team hat die Eigenschaften, die wir an einem Partner schätzen. Ich freue mich darauf, unsere Verkäufe in den USA mit Ed und seinem Team weiter auszubauen. “

Osiamo Website

Bedienungsanleitungen jetzt online

Bedienungsanleitung verschwunden? Ausversehen weggeworfen? Kein Problem!

Unter der Rubrik „Service“ findet ihr jetzt jede Menge Bedienungsanleitungen.

Social Media

Besucht uns auch auf unseren Social Media Seiten. Wir freuen uns über jedes LIKE und natürlich auch über Kommentare, Anregungen, Kritik und Ideen zu neuen Themen.

FacebookInstagramTwitter

Hilfe für Jerry Donahue

Gitarrenheld Jerry Donahue spielt seit 25 Jahren den NOBELS ODR-1 und nennt ihn „den besten Zerrer der Welt“. Jerrys Foto ist auf jeder Nobels-Verpackung zu sehen. Nun hat er mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen und kann zur Zeit nicht mehr Gitarre spielen.

Die weltweite Hilfe ist enorm, es gibt Benefitz-Konzerte mit Albert Lee, Carl Verheyen und vielen mehr. Eine großartige Aktion kommt von EMG, dem Nobels-Vertrieb in den USA: Von jedem NOBELS ODR-1, der im Online-Shop www.emgpickups.com bis zur SUMMER NAMM verkauft wird, gehen 20 $ als Spende direkt an Jerry Donahue!

ODR-1 mit neuem Zubehör

Ab Auslieferung Februar 2017 haben alle ODR-1 folgende neue Features:

  • 4x „NOBELS MOUNTY P“ ausklappbare Montagelaschen zum Festschrauben des Pedals
  • 4x Gummifuß statt Gummiunterlage
  • Neue Design-Box
  • In Planung: Beiliegendes Klettband für Effektboard-Montage