ODR-1 PlugIn Deutsch 1

NEU!

„DAS PLUGIN“ – DAS FLEXIBELSTE ODR-1 ALLER ZEITEN!

Das legendäre Nobels ODR-1 Overdrive Pedal ist endlich als Plugin erhältlich! Ziel war es ein perfektes 1:1 Softwaremodell von dem Kultpedal zu erstellen. Die Zusammenarbeit zwischen Nobels und Lancaster Audio macht diesen Traum nun wahr. Neben dem klassischen ODR-1-Sound wurde eine Reihe neuer Funktionen hinzugefügt, darunter: einstellbare Spannung (von 5 V bis 18 V) und Toleranzmodellierung, die noch weit mehr Optionen bietet als das physische Pedal.

FEATURES

  • Perfekte, digitale Nachbildung des legendären Nobels ODR-1
  • Verändert NICHT die Dynamik und den Sound des Instruments
  • „Tolerance Modelling“ (Erklärung siehe unten)
  • Wählbare Betriebsspannung (Erklärung siehe unten)
  • Bass Cut Schaltung
  • Mono oder Stereo betreibbar
  • Presets speicherbar
  • Erhältlich für PC & MAC
  • Geringe CPU Auslastung
  • Kein nerviger Dongle Schutz

CONTROLS

  • Drive – Regelt die Stärke der natürlichen Verzerrung
  • Spectrum – Die geniale Klangregelung in einem Regler! In der 12 Uhr Stellung wird der Klang nicht verändert. Gegen den Uhrzeigersinn werden gleichzeitig Bässe und Höhen abgesenkt und mit dem Uhrzeigersinn gleichzeitig erhöht. Die Mittenfrequenzen bleiben, bis auf die unteren Mitten so gut wie unangetastet – dies bietet eine unglaubliche Vielzahl an Soundmöglichkeiten, bei offener Transparenz und natürlicher Wärme.
  • Level – Regelt die Lautstärke des Gesamtsounds.
  • Bass Cut – Schaltet einen Low-Pass Filter bei 80 Hertz. Ideal für Humbucker Gitarren mit viel Output.
  • Bypass – Schaltet das PlugIn an oder aus.
  • Tolerance Modelling – Die Simulation von Toleranzunterschieden, Fertigungstoleranzen und Bauteilalterung.
  • Voltage – Durch Änderung der Betriebsspannung wird das dynamische Verhalten des Pedals simuliert. Eine niedrige Spannung komprimiert den Sound und eine hohe Spannung macht es luftiger.

MINIMUM SYSTEM ANFORDERUNGEN

[PC]

  • CPU – Intel Core 2 oder neuer
  • OS – Windows Vista oder später
  • DAW – VST 2.4 kompatibel oder Pro Tools 11 • RAM – 2 GB DDR3

[Mac]

  • CPU – Intel Core 2 oder neuer
  • OS – OS X 10.7 oder später
  • DAW – AU or VST 2.4 kompatibel oder AAX64 kompatibel
  • RAM – 2 GB DDR3

ODR-1 PlugIn Deutsch 2